Hochsprung Flop

Only available on StudyMode
  • Pages : 3 (436 words )
  • Download(s) : 1435
  • Published : August 22, 2009
Open Document
Text Preview
Bewegungsbeschreibung des Flops
Hochsprung

Der Flop ist die effektivste Methode beim Hochsprung und lässt sich in 4 Phasen unterscheiden.

1. Anlauf
2. Absprung
3. Flug
4. Landung

1. Der Anlauf

Beim Flop erfolgt der Absprung vom lattenfernen Bein, d.h. der Rechtsspringer läuft von links an und der Linksspringer von rechts. Der Anlauf erfolgt zunächst auf einer Geraden (Beschleunigungsabschnitt), um dann in einen Bogen überzugehen. Dieser Bogen wird Impulskurve genannt. Während der Impulskurve neigt sich der Körper leicht nach innen. Diese Schräglage bewirkt, dass der Körperschwerpunkt (KSP) sich nicht mehr senkrecht über die Aufsatzstelle der Füße befindet, sondern nach innen/unten verlagert wird. Diese Absenkung des KSP führt zu einer Verlängerung des Beschleunigungsweges für den Absprung. [pic]

Die Länge und die Geschwindigkeit des Anlaufs, sowie der Radius des Kreisbogens und die Gestaltung der letzten Schritte sind von Springer zu Springer verschieden. Sie richten sich nach seinen physischen und technischen Voraussetzungen. Die Anlaufslänge sollte mindestens 7-9 Schritte betragen, die Geschwindigkeit auf den letzten Schritten am größten sein (Steigerungslauf) und der Radius des Kreisbogens richtet sich nach der Anlaufgeschwindigkeit, soll aber eine deutliche Schräglage ermöglichen.

Mit dem letzten Schritt wird der KSP über die Stelle des Fußaufsatzes gebracht, wodurch sich der Körper aus der Schräglage aufrichtet und der KSP bereits vor Beginn des eigentlichen Absprungs in einer Aufwärtsbewegung ist. [pic]

2. Absprung

Der Absprung kann in drei Phasen unterteilt werden

Der Körper befindet sich in einer leichten Rück-/ Seitenlage. Der Fuß des fast gestreckten Sprungbeins wird über die Ferse aufgesetzt (Stemmfunktion). Dieser Stemmschritt und die anschließende Absprungstreckung, bringen den KSP aus einer vertikalen Anlaufbahn in eine horizontale Bahn. [pic]

Knie- und Fußgelenk sind leicht gebeugt,...
tracking img