A Zed and Two Noughts - Film Analyse (in German)

Only available on StudyMode
  • Pages : 5 (1676 words )
  • Download(s) : 1234
  • Published : March 16, 2007
Open Document
Text Preview
1. Filmtitel: A Zed & Two Noughts, Dt. Titel: Ein Z und zwei Nullen; ZOO / Drama

2. Regisseur: Peter Greenaway

3. Jahr/Land/Dauer/Farbe: 1985/Großbritannien, Niederlande/112 Min./Farbe

4. Darsteller (Auswahl): Andréa Ferréol, Brian Deacon, Eric Deacon, Frances Barber, Joss Ecklung, Jim Davidson

5. Location(s): Rotterdam Zoo, Rotterdam, Niederlande

6. Synopsis: Die Zwillingsbrüder Oliver und Oswald Deuce (engl.: Zwei, Einstand, Teufel) verlieren ihre Ehefrauen bei einem Autounfall vor dem Zoo, wo beide als Zoologen arbeiten. Sie versuchen den Verlust durch Gespräche mit der Unfalllenkerin Alba Bewick, die durch den Unfall ein Bein verlor, zu verarbeiten. Alba wird zunächst von beiden beschuldigt, für den Tod ihrer Frauen verantwortlich zu sein, doch mit der Zeit gehen die Zwillinge eine Affäre mit ihr ein. Der Chirurg Van Meegeren verwendet Alba als Modell für seine Vermeer Fälschungen und wird immer besessener von seiner Arbeit, sowohl als Chirurg als auch als Maler. Oliver und Oswald beschäftigen sich mit ähnlicher Besessenheit mit dem Ursprung des Lebens und der Vergänglichkeit, in dem sie Tiere und Lebensmittel beim Verwesen beobachten. Ihre Experimente werden immer größer, bis sie zum Schluss ihre eigene Verwesung dokumentieren wollen.

7. Hervorhebungen
7.1. Lichtgebung/Vermeer: In seiner Faszination für den Maler Vermeer, den Greenaway als den „ersten Kameramann der Welt" bezeichnet, versucht Greenaway in ZOO mit der Lichtgestaltung zu spielen und verwendet 26 verschiedene Möglichkeiten, das Filmset zu beleuchten: u.a. natürliches Licht (Morgenlicht, Nachmittagslicht, Sonnenlicht, Mondlicht, Sternenlicht), künstliches Licht (Kerzenlicht, Glühbirnen, …) und „modernes, zeitgenössisches" Licht, wie zum Beispiel das Licht von Autoscheinwerfern oder von Schweißgeräten. Vermeer Bilder werden vom Chirurgen Van Meegeren nachgestellt. Das Gemälde „Briefleserin am offenen Fenster" (1657), ist eine Andeutung an Evas Sündenfall durch eine mit Äpfeln gefüllte Obstschale. Dieses Bild wird nachgestellt, und zudem befinden sich in der Nähe von Alba auch oft diese Obstschalen, die auf ihre Schuld am Tod der Frauen und an Oliver und Oswalds Ende hinweisen soll. Das Bild „Stehende Virginalspielerin" (1673-75) wird u.a. ebenfalls von Alba nachgestellt. Das Instrument, Virginal, sollte eine Anspielung auf die Jungfräulichkeit sein.

7.2. Symmetrie/Zwillinge: Oliver und Oswald sind siamesische Zwillinge. Ihre Mutter ließ sie sofort nach der Geburt trennen, weil sie nicht wollte, dass sie besonders auffallend werden, und wie „Zootiere/Zirkustiere" ausgestellt werden. Schlussendlich arbeiten und leben sie im Zoo und befassen sie sich genau eben mit den besonderen Exemplaren, den Zootieren (in dem Zoo, in dem alle Tiere nur schwarz/weiß sind, weil der Zoodirektor farbenblind ist) und Alba, der ebenfalls entstellten Person, die sie in einem Haus im Zoo „halten". Zum Ende des Films möchten sich die Zwillinge vom Chirurgen wieder zusammennähen lassen, können ihn jedoch nicht davon überzeugen und lassen sich dann zumindest einen Anzug nähen, den sie nur gemeinsam tragen können, mit drei Beinen. „Is a zebra a white horse with black stripes, or a black horse with white stripes?": auch durch die Farben der Zootiere, entsteht eine Dualität, eine Frage nach dem schwarzen und weißen, nach dem „Sein" oder „Nicht-Sein". Der Tod der beiden Zwillinge am Ende des Films, lässt den Film in einer Symmetrie schließen. Zu Beginn des Films sterben die beiden Frauen, am Ende ihre Ehemänner.

7.3. Farben: Der Zoodirektor ist farbenblind, sodass alle seine Tiere im Zoo schwarz/weiß sind. Besonders oft wird auf das Zebra (Z als erster Buchstabe des ZOO und als letzter Buchstabe des Alphabets) verwiesen. Entweder als reales Tier, als Zebrastreifen, als „Z wie Zebra" in der Aufzählung von Beta, als Plüschtier neben Albas Krankenbett oder auch als Muster der Unterhose von Caterina Bolnes, Van Meegeren's Gehilfin/Frau? Sie trägt auch den großen...
tracking img