Diet Thesis

Only available on StudyMode
  • Download(s) : 128
  • Published : August 12, 2012
Open Document
Text Preview
Aspects of E-Learning Environments
Dissertation for the Award of the Academic Degree
Doctor of Technical Sciences

at

Graz University of Technology

submitted by

Thomas Dietinger

Institute for Information Processing and Computer Supported New Media (IICM), Graz University of Technology
A-8010 Graz, Austria

2003

© Copyright 2003 by Thomas Dietinger

First reader:o.Univ.-Prof. Dr.Dr.h.c.mult. Hermann Maurer
Second reader:Doz.Dr. Frank Kappe

Aspekte von E-Learning Umgebungen

Dissertation zur Verleihung des akademischen Grades

Doktor der Technischen Wissenschaften

an der

Technischen Universität Graz

vorgelegt von

Thomas Dietinger

Institut für Informationsverarbeitung und Computergestützte neue Medien (IICM), Technische Universität Graz
A-8010 Graz

2003

© Copyright 2003 by Thomas Dietinger

Diese Dissertation ist in englischer Sprache verfaßt.

Erster Begutachter:o.Univ.-Prof. Dr.Dr.h.c.mult. Hermann Maurer Zweiter Begutachter:Doz.Dr. Frank Kappe

Abstract

Tremendous advances in computer technology and the evolution of the Internet have led to new approaches in learning and training which are summarized under the term e-Learning. This thesis will explain what can be expected from e-Learning and although especially focused on the technological basis, will examine all kinds of requirements for e-Learning environments: pedagogical, functional and non functional requirements. A special chapter will be dedicated to all relevant standards in the field of eLearning due to its importance for increasing interoperability, cutting costs and gaining acceptance.

An example for a state of the art e-Learning system, which has been designed by and developed under the guidance of the author, will be given, successfully completed projects based on this environment will be presented to show possible operational areas, and ideas for further developments will be sketched.

Kurzfassung

Gewaltige Fortschritte in der Computertechnologie und die Weiterentwicklung des Internets haben zu neuen Ansätzen beim Lernen und Lehren geführt, die unter dem Begriff e-Learning zusammengefasst werden.

Diese Dissertation legt dar, was von e-Learning erwartet werden kann, und untersucht, obwohl eigentlich auf die technologischen Aspekte orientiert, alle Arten von Anforderungen für e-Learning Umgebungen: pädagogische, funktionale und nicht-funktionale. Ein spezielles Kapitel wird allen für das eLearning Gebiet relevanten Standards gewidmet, aufgrund ihrer Wichtigkeit bei der Steigerung der Interoperabilität, der Senkung von Kosten und der Akzeptanzsteigerung.

Ein Beispiel für ein State-of-the-Art e-Learning System, das vom Autor entworfen und unter seiner Führung entwickelt wurde, wird ausgeführt. Auf dessen Basis erfolgreich abgeschlossene Projekte werden präsentiert, um die möglichen Einsatzgebiete aufzuzeigen, und Ideen für weitere Entwicklungen werden skizziert.

I hereby certify that the work presented in this thesis is my own and that work performed by others is appropriately cited.

Ich versichere hiermit, diese Arbeit selbstständig verfasst, andere als die angegebenen Quellen und Hilfsmittel nicht benutzt und mich auch sonst keiner unerlaubten Hilfsmittel bedient zu haben. Table of Contents

Table of Contentsvi
List of figuresxi
Acknowledgmentsxiii
Glossaryxiv
Abbreviationsxv
Prefacexvii
1Introduction18
1.1Why do we need e-Learning?18
1.1.1What does the ideal learning environment look like?19 1.1.2Prerequisites and application scenarios for e-Learning20 1.2A brief critical analysis of advantages and disadvantages of e-Learning22 1.2.1Advantages23

1.2.1.1Independence of learning place23
1.2.1.2FREE CHOICE OF LEARNING TIME AND...
tracking img